Grethen-Hausen

Bei meinem Rundgang am 18. April haben die Bürgerinnen und Bürger aus Grethen und Hausen ihre Wünsche und Forderungen deutlich gemacht. Die anschließende Diskussion im Prot. Gemeindehaus war wirklich sehr informativ und zeigt: es lohnt sich, die Menschen einzubeziehen!

Ortsrundgang Grethen-Hausen

Wir können gemeinsam:

  • ein Dorferneuerungsprogramm starten, um Leerstände zu vermeiden und Modernisierungen zu unterstützen
  • die Nahversorgung sichern und möglichst um weitere Angebote beim Netto-Markt erweitern
  • die Wanderwege in Stand und sauber halten und den Schlangenweiher regelmäßig landschaftsgerecht pflegen und als Naherholungsort ausbauen
  • für die Kreuzung an der B37 und für die Geschwindigkeitsbegrenzung eine gute Lösung finden
  • schnelles Internet und gute Mobilfunkversorgung flächendeckend ausbauen
  • die Vereine und das dörfliche Leben weiter unterstützen und ehrenamtliches Engagement fördern