Seebach

Am 2. Mai Rundgang in Seebach. Bereits um 08.30 Uhr wurden die ersten Gespräche mit den Seebacherinnen und Seebacher auf dem roten Sofa vor der Bäckerei Beihl geführt. Beim Rundgang haben die Bürgerinnen und Bürger aus Seebach ihre Wünsche und Forderungen deutlich gemacht. U. a wurde auf dem Köppel überein Bauvorhaben diskutiert. In exponierte Lage soll dort ein Mehrfamilienhaus entstehen. Weiter ging es zu einer Besichtigung vom Vereinsgelände beim Turnverein Seebach. Hier wurde sich mit den Verantwortlichen ausgetauscht. Der Abschluss erfolgte bei einem Mittagessen im Vereinslokal von RW Seebach. Zu guter Letzt wurde das Lokalderby zwischen RW Seebach und dem SV 1911 Bad Dürkheim verfolgt.

Ortsrundgang Seebach

Wir können gemeinsam:

  • die Parkplatzsituation am Dorfplatz neu ordnen und sinnvoll auszeichnen
  • Gutes Leben im Alter und in den eigenen vier Wänden ermöglichen – Nachbarschaftshilfe fördern, Nahver-sorgung sichern, Busanbindung verbessern
  • den Bebauungsplan im Bereich Auf dem Köppel überarbeiten – den Bau von unpassenden Wohnblocks verhindern
  • dem Turnverein helfen, sein Gelände wieder für die Vereinsarbeit nutzbar zu machen
  • schnelles Internet überall ausbauen und große Bandbreiten für die Zukunft planen
  • Rot-Weiß Seebach und die anderen Vereine weiter unterstützen und ehrenamtliches Engagement fördern